Praxis für Lebenskraft
Mag. Karin Gillesberger - Klinische und Gesundheitspsychologie, Komplementäre Methoden

Klinisch-psychologische Diagnostik

  • Kognitiver Status (geistige Leistungsfähigkeit), ab 70 Jahren
  • Klinisch-psychologische Demenzdiagnostik, ab 70 Jahren


Haben Sie seit Längerem das Gefühl, vergeßlicher zu werden? Wenn Sie gerne wissen würden, ob Ihre Vergeßlichkeit oder auch Konzentrationsprobleme für Ihr Alter "normal" sind, können wir das gemeinsam in einer Untersuchung und einem ausführlichen Gespräch von psychologischer Seite feststellen.

Dazu geprüft werden Bereiche wie u.a. Konzentration, Gedächtnis, Sprache, Rechnen, Denkprozesse, Auffassung, Stimmung, ... und mit Ihrer Altersgruppe verglichen. Ziel dieser Untersuchung ist meist, aus psychologischer Sicht zwischen dementiellen Erkrankungen (z.B. Alzheimer) und normalen Altersprozessen zu unterscheiden, entsprechende Erkrankungen frühzeitig zu erkennen oder den Verlauf von neurologischen Erkrankungen - z.B. nach Schlaganfall - einzustufen. Bitte berücksichtigen Sie, daß dadurch die ärztliche Diagnostik und Behandlung nicht ersetzt werden.

Für die Untersuchung werden Exploration (ausführliches Gespräch), spezifische Tests und Fragebögen eingesetzt, bitte nehmen Sie sich dafür etwa 1,5 bis 2 Stunden Zeit. Sollten Sie eine Brille und/oder ein Hörgerät benötigen, nehmen Sie diese bitte mit, ebenso bereits vorliegende Befunde.

Möglichst innerhalb einer Woche werden die Ergebnisse ausgewertet und ein klinisch-psychologischer Befund erstellt, welchen ich Ihnen in einem Folgetermin (ca. 15 - 30 min) ausführlich rückmelde und aushändige. Sollten Sie diesen Befund zur Vorlage bei einer Behörde oder sonstigen Stelle benötigen, klären Sie bitte selbständig bereits im Vorfeld ab, ob diese den Befund akzeptiert.


 

 

Hinweis:

Durch meine Tätigkeit werden ärztliche Untersuchungen bzw. Behandlungen nicht ersetzt.