Praxis für Lebenskraft
Mag. Karin Gillesberger - Klinische und Gesundheitspsychologie, Komplementäre Methoden

Hausputz für die Seele


- Achten Sie auf die kleinen Freuden des Alltags

wie gutes Essen, ein netter Besuch, ein Lächeln, Schaumbad, ... Planen Sie diese kleinen Höhepunkte auch gezielt ein.


- Schließen Sie den Tag positiv ab

Überlegen Sie sich vor dem Schlafengehen drei schöne Dinge, die der Tag gebracht hat. Eine "Dran-denk-Hilfe" kann ein schöner Stein sein, den Sie auf das Nachtkästchen legen.


- 5 Finger-Technik (nach Wolfgang Fasching)

Daumen - Denkidee: Heute eine gute Idee gehabt? Notieren Sie sie, damit Sie sie auch umsetzen.

Zeigefinger - Ziel: Haben Sie heute ein Ziel erreicht oder einen Schritt dazu gemacht?

Mittelfinger - Mentalübung: Stellen Sie sich bildlich vor, wie Sie am Ziel Ihrer Träume stehen und genießen, wie es sich anfühlt.

Ringfinger - Richtig gemacht: Wobei sind Sie heute mit sich selbst zufrieden?

Kleiner Finger - Körpergeschenk: Haben Sie heute Ihrem Körper etwas Gutes getan, wie Nordic Walking, Schwimmen, Eincremen, ... ?


- Was Du heute kannst besorgen...

Nein, das verschiebe nicht auf morgen. Schieben Sie unangenehme Dinge, die ohnehin nicht ausbleiben, nicht unnötig auf. Sie schleppen es zumindest im Unterbewußtsein laufend mit und investieren so mehr Energie als nötig. Helfen kann auch eine To-do-Liste (was habe ich noch zu erledigen), hier können Sie auch positive Dinge notieren, wie Sandra einladen, Flohmarkt, ...


- Sammeln Sie positive Erkenntnisse und Gedanken über sich selbst

Nehmen Sie ein großes (Gurken- ....) Glas und werfen täglich ein freundliches Statement in Zusammenhang mit Ihrer Person hinein. Das können Aspekte sein, die Sie an sich bemerken, Dinge, die Sie gut gemacht haben oder Sätze, die auf Sie zutreffen (wenn auch nicht 24 Stunden am Tag). Fischen Sie gelegentlich, besonders, wenn es mal gerade nicht so gut läuft, ein paar der Zettel heraus und frischen Ihre Erinnerung auf.

Übrigens: Ob jede andere Person auf diesem Planeten Ihre Erkenntnisse genau so sieht wie Sie, ist nicht relevant. Nur Sie selbst können Ihre eigenen Maßstäbe setzen.








Haftungsausschluss: Die auf dieser Homepage dargestellten Inhalte und Informationen sind keinerlei Handlungs- oder sonstige Empfehlungen, sondern stellen Informationen und Wege dar, die ich im Rahmen meiner psychologischen Tätigkeit als hilfreich erlebe.